Jubiläumsausflug Meran – 29. April bis 2. Mai 2022

Aktualisiert: 15. Mai


Nach einer langen Durststrecke konnte unser Ausflug zum 20. Jubiläum der funrunners in diesem Jahr endlich stattfinden. Als Reiseziel wurde die sonnenverwöhnte Kurstadt Meran auserkoren mit attraktiven Laufevents über die Halbmarathon- und 12,5 km-Distanz.

Die Anreise erfolgte mit Privat-PKWs. In Meran angekommen, erlebten wir eine herzliche Begrüßung im gemütlichen und ruhig gelegenen Hotel „Weingut Garni“. Die Entfernung zur Innenstadt betrug ca. 1,3 km und der Weg dorthin war gesäumt mit imposanten Villen aus der Jugendstilzeit.

In Meran und Umgebung haben wir eine Vielzahl an Unternehmungen unternommen. Für unsere Bergwanderer war der 1.400 m hoch gelegene Hochmuth ein erstrebenswertes Ziel. Wer es etwas gemütlicher angehen lassen wollte erkundete das ca. 650 m hoch gelegene Dorf Tirol, genoss einen Rundgang durch die Gärten von Schloss Trauttmansdorff oder erkundete den Tappeiner Weg mit wundervollem Ausblick auf Meran.

Das Highlight für uns war natürlich der Wettkampftag am Sonntag, den 1. Mai 2022. Bei optimalem Laufwetter machte sich Peter Mederer, Hans-Werner Hack und Manfred Stiegler auf die Halbmarathondistanz. Für Manfred war es der 47. Halbmarathon! An den Start für den Fitnessrun über 12,5 km gingen Luise Stiegler, Angelika Rackl, Robert Feihl und Hartmut Thiede. Am Run4Fun-Lauf beteiligte sich Werner Rackl. Auf der Strecke wurden wir phantastisch von unseren funrunner-Begleitern unterstützt und angefeuert. Die anschließende „Siegesfeier“ am Abend fand im Restaurant Brunnenplatz, mit einer typisch Südtiroler Küche, statt. Die Teilfinanzierung des Abends hat unser Manfred Stiegler übernommen. Nochmals herzlichen Dank dafür! Dank auch an Robert für die Organisation der Restaurants an diesem Wochenende!

Die Heim- bzw. Weiterreise des sehr harmonischen und unterhaltsam verlaufenden Ausflugs wurde am 2. Mai 2022 angetreten.



ERGEBNISSE

1. Halbmarathon

Mederer Peter: 1:41:35

Hack Hans-Werner: 1:42:24

Stiegler Manfred: 2:04:04


2. Fitnessrun 12,5 km

Thiede Hartmut 1:04:15

Feihl Robert: 1:04:45

Stiegler Luise: 1:26:34


3. Run4Fun 12,5 km

Rackl Werner (ohne offizielle Wertung)

Rackl Angelika (musste leider verletzungsbedingt aufgeben)